1. Das Unternehmen

Das Unternehmen ist auf Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Heiz- und Klimasystemen
spezialisiert. Am Standort Bayern werden thermische Systeme für nationale und internationale Automobilhersteller konzipiert und neue Lösungen und Verfahren u.a. zur
CO2-Reduzierung entwickelt. Neben der Entwicklung werden einzelne Klimasystemkomponenten sowie komplette Klimaanlagen produziert.

2. Die Vakanz
Zur Unterstützung der Aktivitäten im Bereich Powertrain Thermal suchen wir für unseren
Mandanten einen Technischen Projektleiter. Der hierarchische Manager ist der R&D
Manager Motorkühlung für die Region Nordeuropa; der funktionale Manager ist hingegen der
Projektleiter. Die Stelle ist in freizeittechnisch sehr attraktiver Lage in Nord Bayern verortet. Die Fertigung des Produktes findet hingegen nicht dort, sondern unter anderem in Skawina (Polen) statt. Der Hauptkunde für das Produkt ist VW. Es handelt sich um eine neue Stelle.
Ihre Aufgaben
– Verantwortung für die Zeichnung sowie die Erstellung von Komponenten unter Berücksichtigung der Kunden- und Valeo-Anforderungen hinsichtlich Funktionalität, Herstellbarkeit, Werkstoffen, Qualität, Kosten und Termin
– Erstellung und Überwachung von Terminplänen für Konstruktionsarbeiten
– Klärung aller technischen Fragen und Übernahme der Kundenbetreuung
– Überwachung und Verfolgung der konstruktiven Umsetzung von Änderungs- und Optimierungsmaßnahmen
– Durchführung und Koordination der Entwicklung von Bauteilen und Baugruppen im Rahmen eines vorgegebenen Konzepts
– Erstellung und Verfolgung eines Entwicklungsplans für diese Bauteile auf Basis der Kundenanforderungen
– Planung und Koordination der Produktvalidierung in den jeweiligen Stufen vor Auflassung der Serienwerkzeuge in Zusammenarbeit mit dem Werk
– Optimierung der Komponenten bis einschließlich zum Serienanlauf und weiteren Serienbetreuung
3. Ihr Profil
– Abgeschlossenes Maschinenbau-Studium (KFZ-Technik o.ä.)
– Fundierte Erfahrung in Motorkühlung und Konstruktion
– Erfahrung in fertigungsgerechtem Kunststoff-Design und Lötprozessen
– CAD – Kenntnisse (CATIA V5) erwünscht
– Sicheres Auftreten, Teamgeist, strukturierte Arbeitsweise
– Fähigkeit, fließend und sicher in deutscher- und englischer Sprache zu kommunizieren und zu verhandeln

 

Das Unternehmen bietet die optimalen Entwicklungsmöglichkeiten eines weltweit operierenden Unternehmens. Eine systematisierte Personalentwicklung hilft Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten für weiterführende Aufgaben auszubauen.

Bitte füllen Sie das Formular aus und laden Sie Ihre Materialien hoch – wir werden Sie umgehend kontaktieren.

For further information please contact:

Accetis International – Germany – Goethestraße 52 D-80336 München

accetis-germany.de – +49 (0)89 54 34 87 69

Marta Krzysztofik: mkrzysztofik@fr.accetis.com OR Dr. Martin Schmeisser: mschmeisser@fr.accetis.com

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff (Pflichfeld)

Ihre Nachricht

Hier haben Sie die Möglichkeit eine Datei hochzuladen (max. 3MB im Format PDF oder Word)