Nach seinem doppelten Studienabschluss als Ingenieur und MBA, ist François Frantz 1975 dem namhaften amerikanischen Automobilkonzern Dana Corporation als Motoringenieur beigetreten. Er war dort zunächst in der Entwicklungsabteilung tätig, um anschließend diverse Führungsfunktionen und die Leitung einer Business Group in Europa zu übernehmen. François Frantz hat auf diese Weise im Zuge seines Werdegangs alle zentralen Bereiche und Positionen im Unternehmen kennengelernt und durchlaufen.

Im Jahr 1989 gründet François Frantz Accetis International mit dem Schwerpunkt Direct Search in der Automobilbranche.

2002 wird Nicholson International durch ihn aufgekauft. Es war dabei sein Ziel, Accetis global aufzustellen, um unsere Kunden in allen Teilen der Welt mit identischen Dienstleistungen zu betreuen.

2008 beschäftigt Accetis International mehr als 250 Mitarbeiter in 15 Ländern.

Aufgrund der Finanzkrise wird das Unternehmen in diesem Jahr umstrukturiert und François Frantz nutzt die Situation, um unser Recruiting-Angebot und unsere Kompetenzen auch auf weniger technologielastige Wirtschaftszweige (wie etwa die Luxus- oder die Konsumgüterbranche) auszuweiten. Unsere Consultants beraten seitdem auch Unternehmen und Führungskräfte in zahlreichen anderen Fachgebieten der Personalwirtschaft. 

Biographie (französisch)

PRESS RELEASE

Oktober 2013 – FACHZEITSCHRIFT BUSINESS – Usine Nouvelle

Warum es sich für Arbeitnehmer lohnt, sich für die Automobilindustrie zu entscheiden –

IUsine Nouvelle 10 2013 Accetis & Valeo b-page-001nterview mit Valeo und Accetis

DOWNLOAD

März 2014 – Recruiting Führer 2014

DOWNLOAD