Job Description – 2016

I.              Allgemeines

Unser Mandant war bis Juli 2015 Teil einer Schweizer Gruppe (www.zehnder-systems.com), die mit heute über 3000 Mitarbeitern auf eine bis ins 19. Jahrhundert zurückreichende Firmengeschichte zurückblicken kann. Die Firma verdankt seinen Erfolg ursprünglich der Konzeption und Produktion von Heizkörpern und Stahlrohrradiatoren; ferner stammt das in den 1920er Jahren gefertigte Firmen-Motorrad aus den Werkstätten des Unternehmens. Die internationalen Aktivitäten der Gruppe umfassen gegenwärtig hauptsächlich die Entwicklung und die Fertigung von Heiz- und Kühlsystemen, Lüftsystemen, Unterflorkonvektoren und Luftreinigungsgeräten.

Der jetzt unabhängige Kunde ist hingegen 1972 der Gruppe entwachsen und besitzt einen überaus modern ausgerüsteten Hauptstandort in Frankreich. Das Unternehmen ist speziell mit der Blechverarbeitung befasst und zu seinen Hauptaktivitäten zählen ebenfalls die Konzeption und die Fertigung von Heizkörpern, Wärmetauschern und Konvektoren. Darüber hinaus erstellt unser Mandant auch Metalldeckensysteme. Die hierfür bereitstehenden Maschinen sind extrem hochwertig bzw. technisch auf dem allerneusten Stand und ermöglichen die Erzeugung von kundengerechten Sonderlösungen. Das Unternehmen zählt ca. 100 Mitarbeiter; die deutsche Holding ist mit ca. 10 Mitarbeitern in München lokalisiert.

Die Vakanz

Zum Aufbau seiner Aktivitäten sucht unser Mandant derzeit einen Vertriebsleiter/eine Vertriebsleiterin, dessen/deren Aufgabe es sein wird, eigens die oben erwähnten metallischen Deckensysteme auf dem Markt einzuführen. Zunächst soll hierbei der deutschsprachige Raum (DACH) bearbeitet werden, um anschließend auf dieser Grundlage progressiv zu expandieren. Ein eindeutiger Wettbewerbsvorteil der Firma besteht darin, dass sie dezidiert nicht auf die marktüblichen Lösungen beschränkt ist. Vielmehr ist das Unternehmen auf Nischenmärkte und erstrangige Sonderlösungen (wie beispielsweise Akustikdecken) spezialisiert. Die Produkte finden potentiell etwa in Flughäfen, Bahnhöfen, Krankenhäusern oder modernen Großstadtbüros Anwendung.

 

II.            Ihre Aufgaben

Sie berichten in direkter Linie an den Geschäftsführer/Directeur général der Firma in Frankreich und sind für den Aufbau der Verkaufsaktivitäten im Bereich Metalldeckensysteme hauptverantwortlich. Ihre wichtigsten Aufgaben sind in diesem Zusammenhang folgende:

–          In Zusammenarbeit mit dem Geschäftsführer konzipieren Sie einen Marktbearbeitungs- bzw. Akquiseplan.

–          Sie definieren die prioritären Marktziele.

–          Im Rahmen Ihrer Akquisetätigkeiten treffen Sie die technischen Führungskräfte sowie die Einkäufer der Zielfirmen, um die Lösungen von PCH Metals anzubieten. Sie werden sich hierbei insbesondere auf den Produktbereich „metallische Deckensysteme“ konzentrieren.

–          Sie agieren in enger Zusammenarbeit mit dem Ingenieurbüro und den Technikerteams, um den Kundenbedürfnissen entsprechende Lösungen auszuarbeiten.

–          Sie leiten die Verhandlungen mit den Kunden und Sie betreuen die Projekte bis zur Lieferung des fertigen Produkts.

 

III.           Ihr Profil

–          Sie haben ein technisches oder betriebswirtschaftliches Studium (oder eine vergleichbare technische bzw. ökonomische Ausbildung) erfolgreich abgeschlossen.

–          Sie können eine signifikante Berufserfahrung im Vertrieb vorweisen (+5 Jahre).

–          Sie waren im Kontext Ihrer Tätigkeiten mit identischen oder vergleichbaren Produkten befasst. Idealerweise verfügen Sie über ein verwertbares Kundenportfolio im Bereich Metalldeckensysteme.

–          Sie verfügen über Kenntnisse der einschlägigen Strukturen auf dem europäischen Markt.

–          Sie verfügen über strategische Fertigkeiten und ein hohes Maß an Eigeninitiative.

–          Sie können muttersprachliche Deutschkenntnisse und sehr gute Englischkenntnisse vorweisen; Französischkenntnisse sind von Vorteil.

–          Homeoffice ist erwägbar.

Bei Interesse oder Rückfragen kontaktieren Sie bitte

Dr. Martin Schmeisser

Accetis International

Dr. Martin Schmeisser

Senior Consultant

Goethestrasse 52 – 80336 München

Tel: +49 89 54 34 87 69 – Fax: +49 89 20 80 39 444

Email: Dr. Martin Schmeisser – mschmeisser@fr.accetis.com – Simon Keim – skeim@accetis.com

Besuchen Sie Accetis Germany im Internet unter www.accetisgermany.de/

 

Dr Martin Schmeisser – Senior Consultant (mschmeisser@fr.accetis.com)

Bitte füllen Sie das Formular aus und laden Sie Ihre Materialien hoch – wir werden Sie umgehend kontaktieren.

For further information please contact:

Accetis International – Germany – Goethestraße 52 D-80336 München

accetis-germany.de – +49 (0)89 54 34 87 69

Marta Krzysztofik: mkrzysztofik@fr.accetis.com OR Dr. Martin Schmeisser: mschmeisser@fr.accetis.com

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff (Pflichfeld)

Ihre Nachricht

Hier haben Sie die Möglichkeit eine Datei hochzuladen (max. 3MB im Format PDF oder Word)